Suche
Close this search box.

Couscous Salat mit Feta – sommerlich leicht und in 15 Minuten fertig

Mein Couscous Salat mit Feta und Tomaten ist der perfekte Sommersalat – frisch, lecker und super schnell gemacht. Du kannst ihn vorbereiten und mitnehmen … egal ob zur nächsten Grillparty, zum Picknick oder als Lunch fürs Büro.
Frischer Couscous Salat mit Feta, Tomaten und Kräutern, serviert in einer weißen Schüssel auf einem gestreiften Tuch.

Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links

Mein würziger Couscous Salat mit Feta ist genau das Richtige, wenn du keine Lust zum Kochen hast und auf der Suche nach einem leichten, schnellen Abendessen bist. Körniger Couscous, aromatische Tomaten, frische Frühlingszwiebeln und würziger Feta-Käse … einfach die perfekte Kombination für heiße Sommerabende.

Aber auch als Salat zum Grillen oder Picknicken ist mein Couscous Salat ein Klassiker. Auch in größeren Mengen schnell gemacht: und das mit einfachen Zutaten aus dem Supermarkt ums Eck. Und du kannst ihn mit wenig Aufwand auch ganz vegan zubereiten.

Frischer Couscous Salat – diese Zutaten brauchst du für 2 Portionen

  • 75 g Couscous
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel frisch gehackte Petersilie
  • 75 g Feta-Käse (oder pflanzliche Alternative)
  • 150 g Kirschtomaten
  • 2 Stängel Frühlingszwiebeln
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • frisch gemahlenen Pfeffer
  • Olivenöl
  • 1,5 Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft

Kein Rezept mehr verpassen!

Kleine Küche, große Ideen – schnelle Rezeptideen für deinen Alltag!

Hol dir neue Rezepte direkt ins Postfach. „Der Topfgucker“ erscheint 2x im Monat und kostet dich keinen Cent. Ideal für Singles und Paare, die gerne unkompliziert kochen!

Natürlich auch vegan – Couscous Salat mit Hirtenkäse

Du lebst vegan? Perfekt! Denn der leckere Sommersalat lässt sich ohne viel Aufwand in eine vegane Alternative verwandeln. Als Veganer hast du die Zutaten sogar bestimmt schon zuhause. Falls nicht erhälst du die Zutaten in gut sortierten Supermärkten – versprochen!

Denn die einzige Zutat die du ersetzen musst ist der Feta-Käse. Und den gibt es in köstlichen veganen Alternativen z.B. beim Discounter mit dem großen „L“ 😉

Oder aber du bestellst dir den veganen Hirtenkäse z.B. hier:

Leckerer veganer Hirtenkäse
Der Käse ist eine echte Alternative zum „normalen“ Feta-Käse. Superlecker schmeckt er fast wie „echter“ Hirtenkäse.

Darum musst du den köstlichen Couscous-Salat unbedingt mal probieren

  • Du brauchst nur wenige Zutaten, die du alle problemlos im Supermarkt bekommst.
  • Du kannst das Rezept supereasy in eine vegane Variante umwandeln. Einfach nur den Feta-Käse durch eine pflanzliche Alternative ersetezen.
  • Du kannst den Couscous Salat super vorbereiten und und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Und auch als Büro-Lunch ist der frische Salat super geeignet.
Bowl of couscous salad with feta cheese, tomatoes, and fresh herbs - ideal for a no-waste meal.

Zubereitung: Couscous-Salat mit Feta

Schritt 1

Gib den Couscous in eine große Schüssel und übergieße ihn mit kochendheißer Gemüsebrühe. Zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen, dabei ab und zu mit einer Gabel umrühren und den Couscous auflockern. Lasse den Couscous abkühlen.

Schritt 2

Die Petersilie waschen und trockentupfen. Fein hacken und mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Zum kalten Couscous geben und gut vermischen.

Schritt 3

Dann die Tomaten waschen, trockentupfen und vierteln. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls waschen und in feine Ringe schneiden. Feta-Käse fein würfeln und zusammen mit dem Olivenöl, den Frühlingszwiebeln und den Tomaten zum Couscous geben und vorsichtig untermischen.

Nochmal abschmecken und genießen.

Frischer Couscous Salat mit Feta, Tomaten und Kräutern in einer weißen Schüssel auf einem Tisch mit Olivenöl im Hintergrund.

Das passt zum leckeren Couscous Salat mit Feta

Wir essen den Couscous Salat gerne mit einem frischen Brot als leichtes Abendessen. Besonders lecker schmeckt er aber auch zu Kurzgebratenem.

Und in der Grillsaison ist der leichte Sommersalat der Renner auf jeder Grillparty.

Meal Prep – perfekt für den Couscoussalat

Wenn du einen hektischen, stressigen Alltag hast, ist es nicht immer möglich jeden Tag frisch zu kochen. Da ist der feine, sättignende Salat genau das Richtige, denn er lässt sich perfekt vorbereiten.

Fertigen Couscous Salat im Kühschrank aufbewahren

Du kannst den fertigen Salat problemlos 2-4 Tage im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Mein Tipp
Bereite die Tomaten und den Feta-Käse vor und bewahre die beiden Zutaten getrennt in Frischhaltedosen ebenfalls im Kühlschrank auf. Wenn du eine Portion Salat essen möchtest, entnimmst du genau so viel Zutaten wie du magst und mischt den Salat dann frisch an. Der Rest bleibt solange im Kühlschrank frisch.

Einfrieren kann man den Salat leider nicht.

Bowl of couscous salad with feta cheese, tomatoes, and fresh herbs - ideal for a no-waste meal.

Deine FAQs zum sommerlich-leichten Couscous Salat mit Feta

Wie bereite ich den Couscous richtig zu?

Übergieße den Couscous mit kochender Gemüsebrühe und lasse ihn zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen, dabei gelegentlich mit einer Gabel auflockern.

Ist der Couscous-Salat glutenfrei?

Couscous besteht aus Weizen und ist daher nicht glutenfrei. Für eine glutenfreie Alternative kannst du Quinoa verwenden.

Kann ich den Couscous-Salat auch vegan zubereiten?

Ja, du kannst den Feta-Käse einfach durch eine pflanzliche Alternative ersetzen.

Wie lange kann ich den Couscous-Salat im Kühlschrank aufbewahren?

Der fertige Salat hält sich 2-4 Tage im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter.

Wie kann ich den Geschmack des Salates variieren?

Du kannst verschiedene Gemüsearten hinzufügen oder verschiedene Kräuter verwenden, um den Geschmack zu variieren.

Frischer Couscous Salat mit Feta, Tomaten und Kräutern, serviert in einer weißen Schüssel auf einem gestreiften Tuch.
Frischer Couscous Salat mit Feta, Tomaten und Kräutern in einer weißen Schüssel auf einem Tisch mit Olivenöl im Hintergrund.

Couscous Salat mit Feta – sommerlich leicht und in 15 Minuten fertig

Mein Couscous Salat mit Feta und Tomaten ist der perfekte Sommersalat – frisch, lecker und super schnell gemacht. Du kannst ihn vorbereiten und mitnehmen … egal ob zur nächsten Grillparty, zum Picknick oder als Lunch fürs Büro.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Salat
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 75 g Couscous
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
  • 75 g Feta-Käse oder pflanzliche Alternative
  • 150 g Kirschtomaten
  • 2 Stängel Frühlingszwiebeln
  • 1,5 EL frisch gepressten Zitronensaft
  • 1/4 TL Salz
  • frisch gemahlenen Pfeffer
  • Olivenöl

Anleitungen
 

Schritt 1

  • Gib den Couscous in eine große Schüssel und übergieße ihn mit kochendheißer Gemüsebrühe. Zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen, dabei ab und zu mit einer Gabel umrühren und den Couscous auflockern. Lasse den Couscous abkühlen.

Schritt 2

  • Die Petersilie waschen und trockentupfen. Fein hacken und mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Zum kalten Couscous geben und gut vermischen.

Schritt 3

  • Dann die Tomaten waschen, trockentupfen und vierteln. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls waschen und in feine Ringe schneiden. Feta-Käse fein würfeln und zusammen mit dem Olivenöl, den Frühlingszwiebeln und den Tomaten zum Couscous geben und vorsichtig untermischen.
Keyword Couscous, Mealprep, Salat zum Grillen, Sommersalat

Vielleicht gefallen dir auch diese Beiträge

Hey, ich bin Bine ...

... und ich koche für kleine Haushalte.

Viele Menschen wohnen alleine oder als Paar in einem Haushalt.

Und oft besteht die Herausforderung darin in kleinen Mengen einzukaufen und zu kochen.

Hier teile ich leckere, schnelle Rezepte und hilfreiche Tipps speziell für Paare und kleine Haushalte – für einen entspannten Koch-Alltag.

Alle Rezepte direkt in dein Postfach

Trage Dich jetzt gleich ein und verpasse nichts mehr. Das alles kostet Dich keinen Cent.

Beliebte Beiträge

Lass mir super gerne einen Kommentar da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar zum Rezept




(*) Amazon Partnerlink
Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Amazon-Partnerlinks, ein Affiliate-Programm von Amazon. Klickst Du auf einen dieser Links und kaufst einen beliebigen Artikel, dann erhalte ich eine kleine Provision von Amazon. Für Dich ändert sich am Preis rein gar nichts. Ich empfehle ausschließlich Produkte, von denen ich überzeugt bin.

Hey, ich bin Bine

... und ich koche für kleine Haushalte

Viele Menschen wohnen alleine oder als Paar in einem Haushalt. Die Meisten davon sind berufstätig und haben ein knappes Zeitbudget fürs Einkaufen und Kochen. Als mein Sohn in seine eigene Wohnung gezogen ist, hat sich bei uns vieles geändert. Z.B. habe ich gemerkt, dass ich ab jetzt irgendwie „anders“ planen, einkaufen und kochen muss. Das war am Anfang eine echte Herausforderung, ständig blieben Reste übrig und wir haben viel wegwerfen müssen.

Also habe ich begonnen unsere Lieblingsrezepte für unseren „neuen“ Zwei-Personen-Haushalt umzurechnen. Ich habe neue Rezepte ausprobiert und gelernt, wie man effektiv plant und einkauft, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.

Heute teile ich leckere, schnelle Rezepte und hilfreiche Tipps für kleine Haushalte auf meinem Blog – für einen entspannten Koch-Alltag.

Frische Salat-Ideen für heiße Tage!

Hol Dir jetzt meine 4 besten Rezepte für knackig, frische Sommersalate für 0 Euro und genieße die schönste Zeit des Jahres.

Stressfrei kochen?

Hol dir jetzt deinen cleveren Meal Prep Starter Guide!

Starte entspannt ins Meal Planning und Meal Prepping mit einer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung und 3 leckeren Rezeptvarianten – es kostet dich keinen Cent!

7
Teilen erwünscht