Suche
Close this search box.

Tortellini-Salat mit Trauben – köstlich anders!

Bunter Tortellini-Salat mit grünen und roten Trauben in einer Schüssel.

Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links

Mein Tortellinisalat mit Trauben ist ein Träumchen. Das Beste daran? Du kannst ihn super einfach vorbereiten und er passt zu jedem Anlass. Ob zur Grillparty, beim Picknick oder als leichtes Abendessen. Sogar als Büro-Lunch ist er perfekt.

Ich finde ja, dass immer „nur Nudelsalat“ auf Dauer langweilig wird. Jeder kennt ihn, jeder weiß wie er schmeckt. Warum nicht mal etwas Neues ausprobieren? Herzhaft gefüllte Tortellini kombiniert mit der süßen Frische von knackigen Trauben zum Beispiel. Klingt ungewöhnlich? Ja, aber auch absolut genial.

Was diesen Salat so besonders macht ist die Balance aus deftig und fruchtig – ein echter Hingucker und Gaumenschmaus auf jedem Grillabend.

Fruchtiger Tortellinisalat – das sind die Zutaten

  • 400 g Tortellini von der Kühltheke, Füllung nach Wahl
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 125 g weiße Weintrauben ohne Kerne
  • 50 g gewürfelten Kochschinken
  • 150 g griechischen Joghurt oder eine pflanzliche Alternative
  • 100 g Mayonaise oder eine pflanzliche Alternative
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • frische Petersilie, gehackt
Stressfrei Kochen?

Hol dir jetzt meinen cleveren Meal Prep Starter Guide!

Tortellini-Salat vegan – auch superlecker

Wenn du dich vegan ernährst, greif zu pflanzlichen Alternativ-Produkten. Das schmeckt genauso lecker und passt perfekt zu deinem pflanzlichen Lebensstil.

Vegane Tortellini erhälst du in gut sortierten Supermärkten im Kühlregal oder auch online, z.B. von DAngelo.

Bunter Tortellini-Salat mit grünen und roten Trauben in einer Schüssel.

Auch ohne Mayonnaise köstlich

Du magst keine Mayonnaise? Dann kannst du wahlweise ein leckeres Dressing mit Schmand, weißem Balsamico Essig und Olivenöl zaubern. Dazu brauchst du:

  • 200 g Schmand
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 – 4 EL weißer Balsamico Essig
  • 1 geh. EL Tomaten-Ketchup
  • 1 EL Ahornsirup 
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer

Für das Dressing verrührst du einfach alle Zutaten miteinander und schmeckst die Salatsoße mit Salz und Pfeffer ab. Fertig! 😉

Darum musst du den Tortellini-Salat mit Trauben unbedingt mal ausprobieren

  • Die Zubereitung ist schnell und einfach. In 20 Minuten steht ein leckerer Tortellini-Salat auf dem Tisch.
  • Der superleckere Nudel-Salat ist günstig. Du brauchst nur wenige Zutaten, die du in jedem Supermarkt bekommst.
  • Du kannst das Rezept auch fleischlos, bzw. komplett vegan zubereiten. Verwende einfach entsprechende vegane Ersatzprodukte.
  • Du kannst den Tortellini-Salat super vorbereiten. Wenn er durchgezogen ist, schmeckt er sogar noch besser. 
  • Und auch als Büro-Lunch oder als leichtes Abendessen ist der Salat mit Tortellini super geeignet. Er hält sich bis zu 2 Tage im Kühlschrank.
  • Der Pasta-Salat ist der perfekte Salat für deine nächste Party, weil er auch in großen Portionen schnell und einfach vorzubereiten ist.

Zubereitung Tortellini-Salat – super simpel und schnell gemacht

Schritt 1

Koche die Tortellini nach Packungsbeilage in Salzwasser. Stelle sie beiseite und lasse sie abkühlen.

Mein Tipp
Frische Tortellini aus dem Kühlregal brauchen in der Regeln nur 3-4 Minuten bis sie fertig sind. Am besten bleibst du am Herd stehen, damit die Tortellini nicht zu lange kochen und im Salat auseinander fallen.

Schritt 2

Die Trauben waschen, trockentupfen und halbieren. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls putzen, waschen und dann in feine Ringe schneiden. Den Schinken fein würfeln.

Alles zusammen mit den abgekühlen Tortellini in eine große Schüssel geben und vorsichtig vermengen.

Schritt 3

Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Nun das Dressing über die Tortellini geben und vorsichtig alles gut durchmischen.

Das passt zum fruchtigen Tortellini-Salat mit Trauben

Der Tortellini-Salat ist an sich schon recht sättigend. Deshalb ist er als Beilage zu Gegrilltem, beim Picknick oder auf dem Partybuffet der Star.

Gerade im Sommer ist der fruchtige Pasta-Salat auch als Solist für ein leichtes Abendessen perfekt. Wer mag kann ein frisches Ciabatta dazu essen, ein kühles Glas Weißwein oder eine frische Limonade runden

Gesunder und farbenfroher Tortellini-Salat, ideal für eine ausgewogene Ernährung

Meal Prep: Tortellinisalat – perfekt zum Vorbereiten

Es gibt Tage an denen möchte man einfach nicht mehr stundenlang in der Küche stehen. Da kommt der tolle Tortellinisalat gerade recht. Er lässt sich super vorbereiten und ist deshalb gerade für Garten- und Grillparties oder als Büro-Salat grandios.

Fertigen Tortellinisalat im Kühlschrank aufbewahren

Fülle den fertigen Salat in luftdichte Behälter, so kannst du ihn problemlos 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Einzelne Zutaten vorbereiten

Eine weitere pfiffige Möglichkeit den Pasta-Salat vorzubereiten ist das Vorbereiten einzelner Zutaten. Koche die Tortellini nach Packungsanleitung, lasse sie abkühlen und bewahre sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf.

Die Trauben und die Frühlingszwiebeln ebenfalls vorbereiten, genauso wie den Schinken und das Dressing. Alles getrennt von einander in luftdichten Behältern in den Kühlschrank stellen.

Die so vorbereiteten Zutaten halten sich 2-3 Tage im Kühlschrank.

Tortellini-Salat einfrieren?

Dieser Tortellinisalat ist zum Einfrieren nicht geeignet. Die Salatsoße würde „kriselig“ und die Tortellini nach dem Auftauen matschig werden.

Frischer-Tortellini-Salat-mit-süßen-Trauben

Fruchtiger Tortellinisalat mit Schinken und Trauben – FAQs

Welche Tortellini-Sorte ist die beste für diesen Salat?

Am besten passen Tortellini mit einer Käse- oder Spinatfüllung zu diesem Salat. Sie haben einen milden Geschmack, der gut mit den süßen Trauben und dem würzigen Feta harmoniert. Aber letztlich kannst du jede Sorte nehmen, die dir schmeckt!

Kann ich auch andere Früchte statt Trauben verwenden?

Klar! Erdbeeren, Äpfel oder Birnen passen auch super in den Salat und bringen eine leckere, fruchtige Note rein. Experimentiere einfach ein bisschen und finde heraus, was dir am besten schmeckt.

Kann ich den Salat auch vegan machen?

Klar doch! Ersetze die Käse-Tortellini einfach durch vegane Tortellini (gibt’s mittlerweile in vielen Supermärkten) und nimm pflanzliche Alternativ-Produkte für die Mayonaise und den Joghurt. Schon hast du eine vegane Variante von diesem leckeren Salat!

Was passt gut zu diesem Salat?

Der Tortellini-Salat ist schon ziemlich sättigend, aber wenn du magst, kannst du dazu frisches Baguette oder Ciabatta servieren. Ein kühles Glas Weißwein oder eine frische Limonade passen auch super dazu!

Kann ich den Salat im Voraus zubereiten?

Klar! Du kannst den Salat problemlos ein paar Stunden vor dem Servieren zubereiten. Bewahre ihn im Kühlschrank auf, damit er schön frisch bleibt.

Sommerlicher Tortellini-Salat mit Trauben, perfekt für ein Picknick

Hier kommt das Rezept für den köstlichen Tortellinisalat mit Trauben

Frischer-Tortellini-Salat-mit-süßen-Trauben

Fruchtiger Tortellini-Salat mit Trauben

Mein Tortellinisalat mit Trauben ist ein Träumchen. Das Beste daran? Du kannst ihn super einfach vorbereiten und er passt zu jedem Anlass. Ob zur Grillparty, beim Picknick oder als leichtes Abendessen. Sogar als Büro-Lunch ist er perfekt.
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Salat
Portionen 4

Zutaten
  

  • 400 g Tortellini aus dem Kühlregal
  • 125 g weiße, kernlose Trauben
  • 50 g gekochter Schinken
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 150 g Joghurt
  • 100 g Mayonaise
  • Salz und Pfeffer
  • frisch gehackte Petersilie

Anleitungen
 

  • Zuerst die Tortellini nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen, beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • Die Trauben waschen, trockentupfen und halbieren. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls putzen, waschen und dann in feine Ringe schneiden. Den Schinken fein würfeln.
  • Joghurt und Mayonaise miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Keyword Beilage, Nudelsalat, Salat zum Grillen

Vielleicht gefallen dir auch diese Rezepte

Noch mehr leckere Rezept-Inspo?

Dann schau schnell auf meinem Pinterst-Account vorbei.

Hey, ich bin Bine ...

... und ich koche für kleine Haushalte.

Viele Menschen wohnen alleine oder als Paar in einem Haushalt.

Und oft besteht die Herausforderung darin in kleinen Mengen einzukaufen und zu kochen.

Hier teile ich leckere, schnelle Rezepte und hilfreiche Tipps speziell für Paare und kleine Haushalte – für einen entspannten Koch-Alltag.

Alle Rezepte direkt in dein Postfach

Trage Dich jetzt gleich ein und verpasse nichts mehr. Das alles kostet Dich keinen Cent.

Beliebte Beiträge

Lass mir super gerne einen Kommentar da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar zum Rezept




(*) Amazon Partnerlink
Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Amazon-Partnerlinks, ein Affiliate-Programm von Amazon. Klickst Du auf einen dieser Links und kaufst einen beliebigen Artikel, dann erhalte ich eine kleine Provision von Amazon. Für Dich ändert sich am Preis rein gar nichts. Ich empfehle ausschließlich Produkte, von denen ich überzeugt bin.

Hey, ich bin Bine

... und ich koche für kleine Haushalte

Viele Menschen wohnen alleine oder als Paar in einem Haushalt. Die Meisten davon sind berufstätig und haben ein knappes Zeitbudget fürs Einkaufen und Kochen. Als mein Sohn in seine eigene Wohnung gezogen ist, hat sich bei uns vieles geändert. Z.B. habe ich gemerkt, dass ich ab jetzt irgendwie „anders“ planen, einkaufen und kochen muss. Das war am Anfang eine echte Herausforderung, ständig blieben Reste übrig und wir haben viel wegwerfen müssen.

Also habe ich begonnen unsere Lieblingsrezepte für unseren „neuen“ Zwei-Personen-Haushalt umzurechnen. Ich habe neue Rezepte ausprobiert und gelernt, wie man effektiv plant und einkauft, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.

Heute teile ich leckere, schnelle Rezepte und hilfreiche Tipps für kleine Haushalte auf meinem Blog – für einen entspannten Koch-Alltag.

Frische Salat-Ideen für heiße Tage!

Hol Dir jetzt meine 4 besten Rezepte für knackig, frische Sommersalate für 0 Euro und genieße die schönste Zeit des Jahres.

Stressfrei kochen?

Hol dir jetzt deinen cleveren Meal Prep Starter Guide!

Starte entspannt ins Meal Planning und Meal Prepping mit einer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung und 3 leckeren Rezeptvarianten – es kostet dich keinen Cent!

24
Teilen erwünscht